Mein Weg zur finanziellen Unabhängigkeit

Einer der am meisten geäußerten Vorstellungen von finanzieller Unabhängigkeit ist der Wunsch nicht mehr zu arbeiten und trotzdem finanziell versorgt zu sein. Das funktioniert in der Regel nur durch große Erbschaften oder den riesigen Lottogewinn und selbst dann muss man sich um sein Vermögen noch vernünftig kümmern, was auch mit Arbeit verbunden ist.

Es gibt verschiedene Weg zu finanziellen Unabhängigkeit und sicherlich ist nicht jeder Weg für jeden Typ Mensch das Richtige.

Ich beschreibe hier mal ein paar Wege die ich gegangen bin und die nicht bei mir funktioniert haben und auch die Sachen die ich jetzt mache und die tatsächlich meine Kosten abdecken. Ich erzähle hier niemandem dass er 5000,- Euro pro Monat verdient mit 10 Facebook Posts oder mit 100 Euro Investment, denn das ist nicht nur Träumerei sondern Verleugnung der Realität.

Ich verdiene ca. 2500,- Euro „nebenbei“.

Das hat 2 Jahre Arbeit bedeutet und zwar ca. 2 Stunden am Tag.

Das hat Schweiß, Überwindung, einige totgeschlagene Nächte, und sehr viele gute aber auch anstrengende Gespräche gekostet. Aber der Weg bisher und das Ergebnis haben mir unterm Strich Spaß gemacht und machen mir auch immer noch Freude.

Mein Weg war am Ende dann eine MLM Firma mit qualitativ hochwertigen Produkten die aber halt auch sehr erklärungsbedürftig sind. Ein weiteres Standbein sind FB Posts mit einer Webseiten Firma im Hintergrund, was ich immer so nebenbei gemacht habe wenn ich mal Zeit hatte. Das Letzte bringt inzwischen so ca. 500,- im Monat (Ein Freund verdient damit 1500,- aber dafür auch mit 6 Stunden Arbeit am Tag)

Im MLM Bereich bin ich mit der Firma Kannaway unterwegs. Kannaway produziert CBD Produkte (ÖL, Cremes, Kosmetik). Ich habe mich für Kannaway entschieden weil die Produkte dieser Firma meiner Frau geholfen haben Ihre Medikamente gegen Fibromyalgie, Psoriasis Arthritis und Rheumatoide Arthritis zu halbieren. Das haben andere Öle und Cremes nicht geschafft (Wir haben bestimmt 20 ausprobiert)

Das sollte aus meiner Sicht auch generell die Motivation sein wenn man im MLM oder auch Empfehlungsnetzwerk genannt tätig ist nämlich ein Produkt oder Produkte hinter denen man zu 100% stehen kann, nur dann hat man auch die nötige Motivation und Energie um erfolgreich zu sein. Auch sollte man für eine Firma arbeiten die es nicht darauf anlegt die eigenen Freunde und Verwandten zu Kunden zu machen, sondern die die Motivation bietet langfristig ein Netzwerk aufzubauen an dem alle Spaß haben.