Automatisch Geld verdienen mit Ihrer eigenen Webseite

 

Ein sehr profitabler Weg online nachhaltig Geld zu verdienen ist es eine Webseite zu betreiben.

Eine Webseite ist heute schnell erstellt, mit Hilfe von Software wie WordPress oder Jimdo kann jeder ohne Vorkenntnisse eine professionelle Webseite erstellen.


 

 

Um erfolgreich mit der eigenen Webseite Geld zu verdienen ist es vor allem wichtig das die Seite einen ansprechenden Inhalt (Content) zu bieten hat, der Besucher auf Ihre Seite lenken kann. Im besten Fall ist es etwas das es nicht schon millionenfach im Internet gibt, also finden Sie die Nische!

Nach dem Sie Ihre Seite erstellt haben Müssen Sie sich noch um das Ranking in der Google-Suche kümmern, das können Sie aktiv mit Optimierung der Webseite beeinflussen (SEO).

Jetzt kommen wir zu den Einnahmemöglichkeiten, dafür eignen sich sowohl Affilate Netzwerke die Ihnen eine Provision für Käufe zahlen die über Ihre Seite zu Stande gekommen sind, als auch Bannerwerbung mit der sie schon Geld verdienen sobald die Werbung angezeigt wird.

Affilate funktionieren in etwa so: Sie binden z.B. ein Produkt das thematisch zu Ihrer Seite passt über das Amazon-Partner-Netzwerk in Ihre Seite ein:

Klick nun ein Besucher auf das Produkt und bestellt es über Amazon bekommen Sie z.b.: 10% des Verkaufspreises auf Ihr Konto gutgeschrieben. Je mehr Besucher über Ihre Seite ein Produkt bestellen, umso mehr verdienen Sie, ohne jemals direkt mit diesem Produkt in Kontakt gekommen zu sein.

 

Hier nochmal alles Schritt für Schritt:

Aussagekräftige Domain sichern, ich persönlich kann dafür den Service von Alfahosting empfehlen, da lässt sich mit einem klick WordPress installieren und loslegen. Ihr solltet mindestens mit dem Multi L Paket starten damit alles funktioniert.

 

Alfahosting - WordPress-Hosting - Webseite

 

Nach dem Ihr WordPress in eure neue Webpräsenz Installiert habt könnt Ihr damit beginnen euren Content auf der Seite Einzutragen, achtet dabei auf:

  • gute Lesebarkeit
  • ausreichende Länge
  • Absätze und Aufzählungen
  • hervorgehobene Überschriften in unterschiedlichen Größen
  • Bilder und Videos

Ein Ausgewogenes Content-Verhalten sichert euch einen der oberen Plätze im Google-Ranking. Es empfiehlt sich auch verschiedene Plug-ins z.b.: für SEO (Suchmaschinenoptimierung) zu installieren.

Danach registriert Ihr euch für das Amazon-Partner-Netzwerk über https://partnernet.amazon.de/ und platziert die Produkte eurer Wahl zwischen euren Content. Natürlich könnt Ihr auch andere Affilate-Netzwerke wie z.B.: https://www.affili.net nutzen.

Schnelle Ergebnisse und Einnahmen erreicht Ihr auch über das Einbinden von Werbung, entweder mit mit der Google eigenen Werbeabteilung (AdSense) oder mit Anbietern wie ADSPTP, die nicht so strenge Prüfungen durchführen wie Google.

Auch mit der neuen Internationalen Werbeplattform CpmAffiliation könnt Ihr durch einblenden von Werbeanzeigen Geld verdienen. Für den Anfang bekommt Ihr sogar 10 Euro Startguthaben. Das verdiente Geld könnt Ihr euch auszahlen lassen oder in eigene Werbeanzeigen investieren. Kostenlos anmelden und in Sekunden starten!