Erfahrungen mit eToro Copy-Trading

eToro

eToro Copy-Trading ist der neue Trend 2017 im Bereich Trading. Im Gegensatz zum Glücksspiel mit Binären-Optionen, bei denen Optionen im Sekundentakt gehandelt werden und man auf einen fallenden oder steigenden Kurs setzt, ist dies ein großartiges Portal auf dem man erfahrenen Tradern folgen kann.

eToro bezeichnet sich selbst auch als das Social-Trading-Netzwerk.

Um die ersten schritte mit eToro zu machen müsst Ihr euch nicht sonderlich mit dem Trading auskennen. Die Anmeldung ist kostenlos, einfach gestaltet und verzichtet auf komplizierte Verifizierungsmechanismen wie bei anderen Portalen. Am besten Ihr probiert es erstmal mit virtuellem Geld aus, dazu könnt ihr auf der eToro Plattform ganz einfach zwischen realem Portfolio und virtuellem Portfolio wechseln. Ihr startet mit 100.000$ virtuellem Geld, das Ihr nach belieben anlegen könnt, besonders interessant sind hierbei die Funktionen „Personen“ und  „CopyFunds“.

eToro

Im Screenshot seht Ihr das virtuelle Portfolio, in dem schon über 12.600$ gewinn erwirtschaftet wurde.

Unter „Personen“ könnt Ihr ganz einfach eure Lieblingsanleger auswählen und den gewünschten Betrag aus eurem virtuellen Portfolio hinzufügen. Ihr seht übersichtlich wie auch in anderen Sozialen-Medien wieviele Nutzer der Person folgen und welche Erfolgsquote vorliegt. Auch eine Einheitliche Kennzahl für den Risikofaktor der Investition ist vorhanden.

Bei den „CopyFunds“ könnt Ihr fertig geschnürte Pakete zu verschiedenen Themen auswählen, wie z.B.: Die besten Trader, Banken, Technologie, Gaming-Firmen, Reise-Firmen, Lebensmittel und vieles mehr. Auch hier sind die Verdienstmöglichkeiten und Risikokennzahlen wieder sehr übersichtlich vorhanden.

Hat man im virtuellen Portfolio Erfahrungen gesammelt, sich mit anderen Anlegern ausgetauscht und die ersten Trends beobachtet kann man nun beginnen sein eigenes Kapital zu vermehren, dazu stehen Zahlreiche Einzahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Die Einzahlung gestaltet sich so simpel wie in jedem modernen OnlineShop.



für eToro gibt es ebenfalls gut gemachte Mobile-Apps, sowohl im Apple-AppStore, als auch im Google-PlayStore, mit denen Ihr auch unterwegs euer Portfolio immer im Blick behalten könnt.

 

Als Fazit, kann ich nur sagen, das ich viele Trading Plattformen getestet habe und ich mich bei eToro am besten aufgehoben fühle. Binäre Optionen, bei denen schnelles Geld in wenigen Sekunden versprochen wird, kann ich dagegen nich empfehlen, da dies mehr oder weniger reine Glückssache ist.